Ergo-Marathon

42,195 km auf dem Rudergerät

1. DRV Indoor-Marathon Championat LIVE in Hamburg am 25. Feb. 2023

Ergo-Marathon 2023

ab 5,50 (inkl. MwSt.)

Bei uns findet der 1. DRV Indoor-Marathon Championat statt und wir freuen uns riesig!

Termin LIVE: 25.02.2023
Location: Hamburger HafenCity

Bei der LIVE-Veranstaltung wird es zwei Bewertungen geben. Zum einen unser RUDEREI-Bewertungssystem mit der %-ualen Abweichung zur individuellen Referenzzeit und zum anderen die offizielle des DRV.

Es wird voraussichtlich zwei Startzeiten geben. Eine morgens und eine mittags. Wer wann startet, wird von uns entsprechend der veranschlagten Zielzeiten eingeplant. Die Siegerehrung findet für alle abends statt.

Ergänzend zur LIVE Veranstaltung ist eine Online-Teilnahme gemäß dem RUDEREI-Bewertungssystem vom 24.02. bis einschließlich 27.02.2023 möglich.

Eine Staffelteilnahme ist nur online verfügbar.

Du darfs Dich also schon einmal freuen, weil es endlich wieder losgeht!

Eine Anmeldung ist noch nicht möglich. Sobald die Anmeldung freigeschaltet ist, erfährst Du es über die Newsletter.
Auswahl zurücksetzen

Keine halben Sachen

Hier geht’s ums Ganze!

1. DRV Indoor-Marathon Championat
2023 LIVE in Hamburg

42,195 Kilometer auf dem Rudergerät als Rennen! Eine unvorstellbare Herausforderung für Körper & Geist. Wenn Du ein unvergessliches Erlebnis meistern möchtest, bist Du hier richtig.

LIVE am 25.02.2023 oder
ONLINE vom 24.02. bis einschließlich 27.02.2023.

Bei der LIVE-Veranstaltung in Hamburg erwartet Dich eine unvergessliche Location, eine professionelle Moderation durch EUROSPORT-Ruder-Kommentator  Sebastian Franke, coole Musik, viele Zuschauer und eine tolle Stimmung! Gänsehautfeeling ist garantiert!

Dieses Mal wird es bei der LIVE-Veranstaltung erstmals zwei Rankings geben.

1. DRV Indoor-Marathon Championat

Die Marathon-Distanz auf dem Rudergerät wird 2023 erstmals als Championat vom Deutschen Ruderverband (DRV) ausgetragen. Es gelten folgende Klassen:

  • Jugend U19 male/female – JM A/B & JF A/B
  • Offene Klasse male/female – SM A/B & SF A/B
  • 30-39 male/female
  • 40-49 male/female
  • 50-59 male/female
  • 60-69 male/female
  • 70-79 male/female
  • 80+ male/female

Da es sich um das 1. DRV Indoor-Marathon Championat handelt und wir erst einmal Erfahrungen sammeln müssen, hat sich der DRV dazu entschieden, nur in 10er-Schritten nach Alter und Geschlecht, nicht zwischen A-/B-Senioren oder Schwer-/Leichtgewicht zu unterscheiden. Sollte sich im Rahmen dieser Veranstaltung herausstellen, dass die Klassen sinnvoller hätten aufgeteilt werden sollen, behält sich der DRV vor, sie in den Folgejahren anzupassen.

Für die LIVE-Veranstaltung werden ausschließlich Einzelstartplätze vergeben (keine Staffeln).

Das RUDEREI-Bewertungs-Prinzip

ALLE Teilnehmenden – egal ob jung, alt, Mann, Frau, leicht oder schwer – werden dank unseres RUDEREI-Bewertungsprinzips in einer gemeinsamen Tabelle erfasst. Denn es zählt die prozentuale Abweichung zur Concept2-Referenzzeit Deiner individuellen Klasse. Das heißt: Jede/r gegen jede/n, ONLINE oder LIVE in der Hamburger HafenCity.

Nimmst Du ONLINE teil, ist der Austragungsort Dein Studio, Dein Verein oder Dein Wohnzimmer. Die ONLINE-Bewertung erfolgt ausschließlich durch unser RUDEREI-Bewertungsprinzip.

Die Teilnahme kann als Einzelstarter oder als 2er-/4er-Staffel gefahren werden. Alter, Geschlecht und Gewicht werden auch hier gemäß unseres RUDEREI-Bewertungsprinzips neutralisiert. Nur die Distanzen für die einzelnen Staffel-Teilnehmer sind vorgegeben:

  • 2er Staffel: Beide Starter fahren jeweils 21.097 Meter
  • 4er Staffel: Der 1. Starter fährt 21.097 Meter, der 2.Starter 10.000 Meter, der 3. Starter 6.000 Meter und der 4. Starter 5.000 Meter. (in Summe also „nur“ 42097 Meter.)

Für beide Rankings gilt:

Es gibt keine Qualifikationsrennen und auch keine sonstigen Einschränkungen. Alle Teilnehmenden sind startberechtigt und werden automatisch in beiden Bewertungen gelistet. Wenn Du also anmeldest, wirst Du zum einen gemäß unseres RUDEREI-Bewertungsprinzips und zum anderen gemäß der DRV Richtlinien gewertet.

Es wird voraussichtlich zwei Startzeiten geben. Eine morgens und eine mittags. Wer wann startet, wird von uns entsprechend der veranschlagten Zielzeiten eingeplant. Die Siegerehrung findet für alle abends statt.

Eine Anmeldung ist noch nicht möglich. Sobald die Anmeldung freigeschaltet ist, erfährst Du es über die Newsletter.

Die Auswertung aller Ergebnisse erfolgt bei der LIVE-Veranstaltung abends vor Ort und für die online Teilnehmer am 01.03.2023

Wir wünschen Dir jetzt schon viel Spaß!

Wissenswertes

über den Ergo-Marathon im Überblick

  • COVID-19 Sonderregeln

    Wir planen den Ergo-Marathon wie gewohnt LIVE stattfinden zu lassen. Wir behalten uns aber vor, dass wir bei bestimmten Corona-Entwicklungen und damit verbundenen Hamburger Verordnung die LIVE-Veranstaltung absagen. Sollen wir die LIVE-Veranstaltung absagen, erhältst Du die Teilnahmegebühr natürlich zurück.

    Der ONLINE-Wettkampf findet unabhängig davon regulär statt.

  • Der Marathon

    Ja, 42,195 km auf dem Rudergerät als Rennen! Das ist hart. Und das Ankommen ist umso emotionaler. Damit alle LIVE-Teilnehmer ungefähr zur gleichen Zeit das Ziel erreichen, startet Ihr zeitversetzt. Ausschlaggebend für die Startzeiten sind die persönlich eingeschätzten Zielzeiten. So erreicht Ihr – unabhängig von Eurem Leistungsniveau – zeitgleich den letzten Abschnitt Eures Marathons und seid gemeinsam im Endspurt-Modus unterwegs.

  • Termine & Distanzen

    Termine:

    Der Ergo-Marathon 2023 findet LIVE in Hamburg am 25.02.2023 statt.

    Wenn Du ONLINE teilnimmst hast Du ein Zeitfenster vom 24.02. – 27.02.2023

    Distanzen:

    Einzelstarter lege die Strecke von 42.195 Meter zurück.

    Die Streckenlängen und -reihnfolgen sind bei den Staffeln vorgegeben:

    • 2er-Staffel (gesamt 42.194 Meter): beide Staffelstarter jeweils 21.097 Meter
    • 4er-Staffel (gesamt 42.097 Meter):
      • 1. Staffelstarter: 21.097 Meter
      • 2. Staffelstarter: 10.000 Meter
      • 3. Staffelstarter: 6.000 Meter
      • 4. Staffelstarter: 5.000 Meter

    Bitte beachte, dass die Teilnahme an einer Staffel nur ONLINE verfügbar ist.

  • Bewertungssystem

    Es wird zwei Bewertungen geben und beide werden getrennt gewertet.

    DRV Indoor-Marathon Championat

    Die Marathon-Distanz auf dem Rudergerät wird 2023 erstmals als Championat vom Deutschen Ruderverband (DRV) ausgetragen. Es gelten folgende Klassen:

    • Jugend bis 17 Jahre male/female
    • Offene Klasse 18-29 Jahre male/female
    • 30-39 male/female
    • 40-49 male/female
    • 50-59 male/female
    • 60-69 male/female
    • 70-79 male/female
    • 80+ male/female

    In jeder oben aufgeführten Klasse wird ein Champion ermittelt. Da es sich um das 1. DRV Indoor-Marathon Championat handelt und wir erst einmal Erfahrungen sammeln müssen, hat sich der DRV dazu entschieden, nur in 10er-Schritten nach Alter und Geschlecht, nicht zwischen A-/B-Senioren oder Schwer-/Leichtgewicht zu unterscheiden. Sollte sich im Rahmen dieser Veranstaltung herausstellen, dass die Klassen sinnvoller hätten aufgeteilt werden sollen, behält sich der DRV vor, sie in den Folgejahren anzupassen.

    Das RUDEREI-Bewertungs-Prinzip

    Egal ob Mann oder Frau, jung oder alt, schwer oder leicht: Alle bekommen eine faire Chance. Denn bei dem weltweit einzigartigen Bewertungssystem des Alster Ergo-Cup® trittst Du auch beim Ergo-Marathon nur indirekt gegen Deine Mitstreiter*innen an. Jede bzw. jeder fährt gegen die Concept2-Weltbestzeit der eigenen Alters-, Geschlechts- und Gewichtsklasse. Nicht die absolute Zeit, sondern die prozentuale Abweichung zu dem jeweiligen Weltrekord bestimmt Dein Ranking. So fahren alle fair gegeneinander und können in einer gemeinsamen Tabelle erfasst werden.

    Einzige Voraussetzung für Deine Teilnahme ist ein Rudergerät der Marke Concept2, Modell D/E, da nur auf diesen Geräten die Referenzzeiten (Link zu https://www.concept2.com/indoor-rowers/racing/records/world) ermittelt werden.

    Beispiel für Bewertung:

    Teilnehmer 1: weiblich, Schwergewicht, 45 Jahre, Marathon-Distanz

    • C2-Weltrekord ihrer Klasse = 2:52:00,5
    • eigene Zeit = 3:02:18,8
    • Abweichung zum Weltrekord: 5,99 %

    Teilnehmer 2: männlich, Schwergewicht, 55 Jahre, Marathon-Distanz

    • C2-Weltrekord ihrer Klasse = 2:29:47,9
    • eigene Zeit = 2:40:03,5
    • Abweichung zum Weltrekord: 6,85 %

    Obwohl Teilnehmer 2 gemessen an der absoluten Zeit schneller ist, ist seine Abweichung zu seiner Referenzzeit größer als die von Teilnehmerin 1. Sein Ergebnis ist somit schlechter und Teilnehmerin 1 in der gemeinsamen Tabelle besser platziert.

    Staffel: Da bei beiden Staffeln (2er und 4er) die Teilstrecken vorgegeben sind, fährt jeder Starter gegen den Weltrekord seiner Teilstrecke, natürlich in Abhängigkeit von Geschlecht, Gewicht und Alter.

  • Startplätze

    LIVE-Teilnahme:
    Die Startplätze sind begrenzt und wir planen mit 45-50 Ergos. In Abhängigkeit der Anmeldezahlen, behalten wir uns vor zwei Startzeiten einzuplanen. Eine morgens und eine mittags. In Summe hätten wir somit 90-100 Startplätze. Wer wann startet, wird von uns entsprechend der veranschlagten Zielzeiten eingeplant. Die Siegerehrung findet dann für alle abends statt.

    Wenn die vorhandenen Startplätze ausgebucht sind, besteht weiterhin die Möglichkeit sich anzumelden und sich auch die Warteliste setzen zu lassen. Sobald ein Platz frei geworden ist, rückst Du nach und wir informieren Dich.

    Online-Teilnahme:
    Unbegrenze Teilnehmerzahl für Einzel- und Staffelstarter.

  • Staffeln

    Der Ergo-Marathon kann nur ONLINE in einer 2er oder 4er-Staffel gefahren werden. Dabei sind die Distanzen für die Reihnfolgen vorgegeben:

    • 2er Staffel: Beide Starter fahren jeweils 21.097 Meter
    • 4er Staffel: Der 1. Starter fährt 21.097 Meter, der 2.Starter 10.000 Meter, der 3. Starter 6.000 Meter und der 4. Starter 5.000 Meter. (in Summe also „nur“ 42097 Meter.)

    Auf diese Weise können Eure Zeiten zur C2-Weltrangliste ins Verhältnis gesetzt werden.

    Hinweise für die Anmeldung:
    Jeder Staffel-Teilnehmer meldet sich separat an. Damit wir die Teilnehmer der richtigen Staffel zuordnen können, MÜSSEN bei der Anmeldung alle Teilnehmer den selben Staffelnamen angeben.

  • Ergebniserfassung

    Live-Teilnahme:
    Wir erfassen die Ergebnisse und werten sie für die Siegerehrung vor Ort aus. Damit die Ergebnisse auch in Deinem Account auftauchen, MUSST Du sie eintragen. Achte bitte darauf, dass Du dafür nur bis Montag Zeit hast.

    Online-Teilnahme:
    Du fährst den Ergo-Marathon innerhalb des angegebenen Zeitfensters und gibst Deine Ergebnisse innerhalb dieses Zeitfensters auf ruderei.de in Deinem Account ein und verifizierst es mit dem Upload eines Selfies.

    Das passende Display mit allen gesammelten Informationen auf einem Blick findest Du dafür im „Speicher“.

    Nach Ablauf des Zeitfensters ist das Eintragen der Ergebnisse NICHT mehr möglich!

  • Austragungsort

    LIVE:
    In der HafenCity Hamburg

    Online:
    Wo Du möchtest.

  • Gewichtsklassen

    Das RUDEREI-Bewertungs-Prinzip

    Hier unterscheiden wir zwischen Leicht- und Schwergewicht. Entscheidend ist jeweils das Gewicht inkl. Sportbekleidung ca. eine Stunde vor Wettkampfbeginn (LIVE wird vor Ort gewogen). Für Frauen liegt die Grenze bei 61,5kg, für Männer bei 75kg.

    Das DRV Indoor-Marathon Championat

    Da es sich um das 1. DRV Indoor-Marathon Championat handelt und wir erst einmal Erfahrungen sammeln müssen, hat sich der DRV dazu entschieden, nicht zwischen Schwer-/Leichtgewicht zu unterscheiden. Sollte sich im Rahmen dieser Veranstaltung herausstellen, dass die Klassen sinnvoller hätten aufgeteilt werden sollen, behält sich der DRV vor, sie in den Folgejahren anzupassen.

  • Altersklassen

    Die Einteilung in die Altersklassen richtet sich nach der Weltrangliste von Concept2. Das Geburtsjahr ist dabei entscheidend.

    12 und darunter
    13-14
    15-16
    17-18
    19-29
    30-39
    40-49
    50-59
    60-69
    70-79
    80-89
    90-99
    100+

  • Ergometer-Hersteller

    Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Rudergerät der Marke Concept2, Modell D/E bzw. RowErg standard/high, da nur auf diesen Geräten die Referenzzeiten ermittelt werden. Bei den Live-Events stehen für Euch Concept2-Geräte bereit.

  • Ergometer-Einstellungen
    • Luftwiderstand
      Jeder Teilnehmer kann die Luftklappeneinstellung bzw. den Widerstand (Drag-Faktor) in jedem Rennen individuell wählen. Auch während des Rennens kann die Einstellung noch verändert werden.
    • Displayeinstellungen
      Die vorgegebene Strecke wird im Display eingegeben und runtergefahren, bis Ihr auf Null seid.
  • Verpflegung

    Du darfst essen und trinken so viel Du magst und kannst. Bitte bring Dir Deine Verpflegung selbst mit. Helfer dürfen Dir Getränke oder Lebensmittel bereitstellen, sie aber nicht verabreichen. Die Helfer haben dafür Sorge zu tragen, andere Teilnehmer nicht zu behindern oder Dich zu begünstigen. Die Rennleitung spricht ansonsten angemessene Verwarnungen und/oder Zeitstrafen aus.

  • Musik

    In Hamburg begleitet Dich großartige, mitreißende Musik und Du wirst professionell von Sebastian Franke moderiert. Er ist hauptberuflich als Moderator für den Weltruderverband auf Weltcups und Weltmeisterschaften unterwegs oder kommentiert die Ruderwettbewerbe der Olympischen Spiele für Eurosport.

    Doch die Strecke ist lang, sehr lang. Damit Du über die volle Marathon-Distanz durchhältst, stehen jede Menge Begeisterte zum Anfeuern bereit. Denn dieses großartige Event will sich niemand entgehen lassen. Und Du wirst die mentale Unterstützung brauchen – wir wissen, wovon wir reden.

  • Online Fair Play

    Fair ist einfach besser. Denn das gesamte Ranking wäre sonst witzlos. Daher bitten wir Dich um Folgendes:

    • Gib alle Daten zur Klassifizierung und Ermittlung der Referenzzeit (Geschlecht, Alter, Gewichtsklasse) wahrheitsgemäß an.
    • Sei ehrlich beim Eintragen Deines Rennergebnisses. Um Fehler zu vermeiden, wird beim Eintragen automatisch der 500m Split berechnet. Stimmt er nicht mit dem auf Deinem Selfie überein, korrigiere bitte Deine Eingabe.
    • Wir überprüfen stichprobenweise, ob die Ergebnisse mit denen auf Euren lesbaren (!) Selfies übereinstimmen. Bei Abweichungen folgt der sofortige Ausschluss aus der Wettkampfserie.

    Wir danken Dir für Dein Verständnis.

  • Gewinnerin oder Gewinner

    Alle Teilnehmer:innen erhalten eine Urkunde vor Ort. Dem Sieger wird zusätzlich ein Wanderpokal überreicht.

    Bei der ONLINE-Teilnahme erhält jeder eine Urkunde als PDF per Email.

    Hinweis: Live & Online werden getrennt gewertet.

  • Teilnahmegebühren

    LIVE In Hamburg:

    • Einzelstarter 50,- EUR p.P.
    • 2er-Staffel 27,50 EUR p.P. (entfällt 2023)
    • 4er-Staffel 15,- EUR p.P. (entfällt 2023)

    Online:

    • Einzelstarter 9,- EUR p.P.
    • 2er-Staffel 7,- EUR p.P.
    • 4er-Staffel 5,50 EUR p.P.
  • Ergebnisse

    Alle Ergebnisse findet Du hier:

    Hinweis: Live & Online werden getrennt gewertet.

Das könnte dir auch gefallen …