I 🧡 Alster Ergo-Cup®

ONLINE oder LIVE in Hamburg von November bis Februar

Lass die Kette glühen

auf vielen verschiedenen Distanzen

Die abwechslungsreiche Wettkampfserie auf dem Rudergerät macht Dich fit für den Frühling.

Sie umfasst Distanzen zwischen 500 Meter und Halbmarathon und ist die weltweit einzige, bei der ALLE Teilnehmer – egal ob jung, alt, Mann, Frau, leicht oder schwer – in einer gemeinsamen Tabelle erfasst werden. Jeder gegen jeden, ONLINE oder LIVE in Hamburg, an bis zu neun Terminen über unterschiedliche Distanzen.

Für alle geeignet, die Herausforderungen auf dem Rudergerät in den Wintermonaten suchen.

ein kleiner Vorgeschmack vom Auftakt aus 2017

Die Regeln des Alster Ergo-Cups® auf dem Rudergerät im Überblick

  • COVID-19 Sonderregeln

    Aufgrund der ungewissen Corona-Entwicklung und damit verbundenen Hamburger Verordnung haben wir uns dazu entschlossen, schwerenherzens auch für 2021 die LIVE Veranstaltungen abzusagen.

    Der ONLINE-Wettkampf und das ONLINE Team-Rowing findet unabhängig davon regulär statt.

  • Anmeldung/Registrierung

    Zur Anmeldung geht’s hier entlang:

  • Die Wettkämpfe: 5 aus 9

    Die Wettkampfserie besteht aus 9 Disziplinen, die in 5 Blöcke aufgeteilt sind. Für jede Disziplin, an der Du teilnimmst, erhältst Du – entsprechend Deiner Platzierung – Punkte. Die bessere Punktzahl pro Block fließt in die Gesamtwertung ein. Wer am Ende des Wettkampfes die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt den Alster Ergo-Cup.
    Es gibt keine Verpflichtung, an allen Disziplinen oder allen Blöcken teilzunehmen: Es gibt dann eben auch keine Punkte. Wenn Du um die vorderen Plätze kämpfen möchtest, solltest Du also an mindestens einer Disziplin pro Block teilnehmen.

  • Termine & Distanzen

    Leider müssen wir wegen der Corona-Pandemie den Alster Ergo-Cup® zum zweiten Mal in Folge absagt. Wegen der aktuell gültigen Verordnung in Hamburg und steigenden Infektionszahlen, können wir nur durch einen unverhältnismäßigem hohen Aufwand eine sichere und regelkonforme Durchführung der Veranstaltung in der aktuellen pandemiebedingten Situation gewährleistet.

    Wir freuen uns umso mehr, wenn Du trotzdem teilnimmst. Und zwar ONLINE!

    RVW = Ruderverein Wandsbek e.V.
    RG Hansa = Ruder-Gesellschaft Hansa e.V.

    Disziplin

    Termine
    Online

    Termine
    RVW

    Termine
    RG Hansa

    Block 1

    500m

    12.-15.11.2021

    entfällt

    entfällt

    Block 2

    1.000m
    2.000m

    19.-22.11.2021
    26.-29.11.2021

    entfällt

    entfällt

    Block 3

    6.000m
    30min

    10.-13.12.2021
    17.-20.12.2021

    entfällt

    entfällt

    Block 4

    10.000m
    60min

    7.-10.01.2022
    14.-17.01.2022

    entfällt

    entfällt

    Block 5

    21.097m
    1.000m

    28.-31.01.2022
    4.-7.02.2022

    entfällt

    entfällt

  • 500 Meter Auftaktveranstaltung und Party

    Alle Teilnehmer (egal ob sie LIVE oder ONLINE angemeldet sind) können das erste Rennen (500 Meter) LIVE bei einzigartiger Atmosphäre mit Musik und vielen Fans im Ruderverein Wandsbek im Rahmen der Auftaktveranstaltung austragen. Im Anschluss findet vor Ort eine Auftaktparty statt.
    Die diesjährige Veranstaltung findet nur online statt.

    Beachte bitte die COVID-19 Sonderregeln.

  • Bewertungssystem

    Egal ob Mann oder Frau, jung oder alt, schwer oder leicht – bei dem weltweit einzigartigen Bewertungssystem des Alster Ergo-Cup® werden alle gleichermaßen in die Gesamtwertung mit aufgenommen. Denn Eure Leistungen werden an Euren theoretischen Möglichkeiten gemessen. So fahren alle fair gegeneinander! ALLE!

    Dafür wird jede/r von Euch zunächst anhand von Alter, Geschlecht und Gewichtsklasse in eine der bestehenden Concept2-Kategorien eingeteilt. Für jede Kategorie gibt es von Concept2 Weltrekordzeiten für etliche Streckenlängen (500m, 1000m etc.). Das sind Eure Referenzzeiten.

    Beispiel für Bewertung Distanz über 500 Meter:

    Teilnehmerin 1: weiblich, Leichtgewicht, 45 Jahre

    • C2-Weltrekord 500m ihrer Klasse = 1:37,5
    • eigene Zeit 500m = 1:58,2
    • Ergebnis Teildistanz: Teilnehmerin 1 ist um 21,23 % langsamer als die Weltrekordhalterin

    Teilnehmer 2: männlich, Schwergewicht, 35 Jahre

    • C2-Weltrekord 500m seiner Klasse = 1:10,5
    • eigene Zeit 500m = 1:31,1
    • Ergebnis Teildistanz: Teilnehmer 2 ist um 29,22 % langsamer als der Weltrekordhalter

    Obwohl Teilnehmer 2 gemessen an der Zeit schneller gefahren ist, ist die Abweichung zu seiner C2-Referenzzeit größer als die von Teilnehmerin 1. Sein Ergebnis ist somit schlechter. Teilnehmerin 1 hat in diesem Fall gewonnen.

  • Ergebniserfassung

    Egal, ob Du live oder online startest: Deine Rennen fährst Du gemeinsam vor Ort oder innerhalb der angegebenen Zeitfenster alleine. Deine Ergebnisse gibst Du in jedem Fall innerhalb der Zeitfenster in Deinem Login-Bereich selber ein und verifizierst sie mit dem Upload eines Selfies, auf dem Dein Gesicht und Dein Display erkennbar sind. Das passende Display mit allen gesammelten Informationen auf einem Blick findest Du dafür im „Speicher“ Deines Displays.

  • Punktesystem

    Die Punkte, die Du für jede gefahrene Disziplin erhältst, sind abhängig von der Teilnehmerzahl und Deiner Platzierung. Je mehr Teilnehmer es gibt, desto besser! Wir erfassen ALLE Teilnehmer (LIVE und ONLINE) in einer Tabelle und kennzeichnen dabei die LIVE-Teilnehmer separat.
    Punkte erhalten nur die, die an einer Disziplin teilgenommen haben. Von denen erhält der letzte Platz sechs Punkte. Jede nächsthöhere Platzierung erhält einen Punkt mehr. Der Sieger erhält einen Extra-Punkt. Bei 20 Startern erhält der Sieger somit 27 Punkte.

  • Team-/Vereinswertung

    Neben der Einzelwertung gibt es auch eine Team-/Vereinswertung: Die besten fünf Einzelergebnisse Eures Teams oder Vereins innerhalb eines Blocks fließen in die Wertung mit ein. Vorrausetzung ist, dass Ihr bei der Anmeldung einen identischen Team-/Vereins-Namen wählt.

  • Austragungsorte oder ONLINE
  • Gewichtsklassen

    Wir unterscheiden zwischen Leicht- und Schwergewicht. Entscheidend ist jeweils das Gewicht inkl. Sportbekleidung ca. eine Stunde vor Wettkampfbeginn (LIVE wird bei der 500m-Auftaktveranstaltung vor Ort gewogen, danach behalten wir uns Stichproben auf der Waage vor). Für Frauen liegt die Grenze bei 61,5kg, für Männer bei 75kg. Deine Gewichtsklasse trägst Du in Deinem Profil ein. Wenn Du innerhalb der Wettkampfserie die Klasse wechselst, ist das kein Problem: Änder einfach die Gewichtsklasse beim Eingeben Deines Ergebnisses.

  • Altersklassen

    Die Einteilung in die Altersklassen richtet sich nach der Weltrangliste von Concept2. Das Geburtsjahr ist dabei entscheidend. Die Kategorisierung erfolgt auf Basis der Jahresangabe des Auftaktrennens.:

    12 und darunter
    13-14
    15-16
    17-18
    19-29
    30-39
    40-49
    50-59
    60-69
    70-79
    80-89
    90-99
    100+

    Bei 2.000m gelten folgende Altersstufen:

    50-54
    55-59
    60-64
    65-69
    70-74
    75-79
    80-84
    85-89
    90-94
    95-99

  • Ergometer-Hersteller

    Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Rudergerät der Marke Concept2, Modell D/E bzw. RowERG standard/high, da nur auf diesen Geräten die Referenzzeiten ermittelt werden. Bei den Live-Events stehen für Euch Concept2-Geräte bereit.

  • Ergometer-Einstellungen

    Luftwiderstand (ehemals „Ergometereinstellung“ – Fließtext unverändert)
    Jeder Teilnehmer kann die Luftklappeneinstellung bzw. den Widerstand in jedem Rennen individuell wählen. Auch während des Rennens kann die Einstellung noch verändert werden.

    Displayeinstellungen
    Die vorgegebene Strecke wird im Display eingegeben und runtergefahren, bis Ihr auf Null seid.

  • Online Fair Play

    Fair ist einfach besser. Denn das gesamte Ranking wäre sonst witzlos. Daher bitten wir Dich um Folgendes:

    • Gib alle Daten zur Klassifizierung und Ermittlung der Referenzzeiten (Geschlecht, Alter, Gewichtsklasse) wahrheitsgemäß an.
    • Sei ehrlich beim Eintragen Deiner Rennergebnisse. Um Fehler zu vermeiden, wird beim Eintragen automatisch der 500m Split berechnet. Stimmt er nicht mit dem auf Deinem Selfie überein, korrigiere bitte Deine Eingabe.
    • Wir überprüfen stichprobenweise, ob die Ergebnisse mit denen auf Euren lesbaren (!) Selfies übereinstimmen. Bei Abweichungen folgt der sofortige Ausschluss aus der Wettkampfserie.

    Wir danken Dir für Dein Verständnis.

  • Gewinnerin oder Gewinner

    Dabei sein ist alles – deswegen wird allen LIVE-Teilnahmern eine Medaille bei der Siegerehrung überreicht (in der Regel beim LIVE-Event des Marathons). Bei der ONLINE-Teilnahme erhält jeder einer Urkunde als PDF per Email.

  • Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr beträgt für beide Versionen (LIVE oder ONLINE) einmalig 35,- Euro und berechtigt zur Teilnahme am Alster Ergo-Cup inklusive dem LIVE-Auftaktrennen und der Auftaktparty im Ruderverein Wandsbek in Hamburg. Für die LIVE-Teilnehmer ist ein kleines Frühstück im Rahmen der Siegerehrung enthalten. Ein Teilnehmer-T-Shirt kann zusätzlich erworben werden.

Weitere Wettkämpfe